Erster SARS-Fall in Australien

1. April 2003, 07:16
posten

Nach Aufenthalt in Singapur

Sydney - In Australien ist der erste Fall der mysteriösen Lungenkrankheit SARS bekannt geworden. Der Mann aus Sydney habe sich nach zwei Wochen im Krankenhaus von dem Schweren Akuten Atemwegssyndrom (SARS) wieder erholt und sei inzwischen entlassen worden, teilten die Gesundheitsbehörden am Dienstag mit. Die Krankheit habe sich von dem Patienten nicht auf andere Menschen übertragen.

Der Mann war den Angaben zufolge nach einem zweitägigen Aufenthalt in Singapur am 12. Februar nach Australien zurückgekehrt, wo er elf Tage später wegen Fiebers, Hustens und Atembeschwerden einen Arzt aufsuchte. In Singapur starben vier Menschen an SARS. Dort gibt es 92 bekannte Fälle der Lungenkrankheit.(APA/dpa)

Share if you care.