Apache muss Federn lassen

31. März 2003, 13:30
3 Postings

Netcraft-Statistik sieht im März leichte Zugewinne für Microsoft-Webserver

Netcraft hat wieder die monatliche Webserverstatistik veröffentlicht, und diesmal geht die Entwicklung etwas gegen den Trend der letzten Monate, wenn auch nur leicht: Der führenden Webserver Apache musste leichte Einbußen von 0,21 Prozent hinnehmen, das Open Source Produkt bleibt aber weiter mit 62,51 Prozent Marktanteil unangefochten in Führung.

Gewinner

Leicht zulegen konnten hingegen die IIS-Produkte aus dem Hause Microsoft, mit einem Zuwachs um 0,43 Prozent konnten die Verluste des Vormonats beinahe wieder ausgeglichen werden, insgesamt bedeutet das einen momentanen Marktanteil von 27,44 Prozent.

Jubiläum

Auch bei weiteren Details gibt es erfreuliches für die Redmonder: erstmals finden sich im Netz mehr als 1 Million IP-Adressen, hinter den sich ein Windows 2000 Server verbirgt. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.