Historischer Kalender

1. Dezember 2009, 00:00
posten

1. Dezember

1909 - In München-Schwabing wird das erste vollselbsttätige Großstadt-Wählamt Europas in Dienst gestellt.

1909 - Uraufführung des Singspiels "Brüderlein fein" von Leo Fall in Wien.

1919 - Richard Strauss verlässt Berlin und übernimmt die Direktion der Wiener Staatsoper.

1924 - In Estland wird ein kommunistischer Putsch niedergeschlagen.

1934 - Der österreichische Bundesrat, gewählt von den vier gesetzgebenden Körperschaften, tritt zum ersten Mal zusammen.

1959 - In Washington unterzeichnen zwölf Staaten einen Vertrag über die Entmilitarisierung der Antarktis.

1964 - Die DDR ordnet für westliche Besucher einen Mindestumtausch ihrer Währungen an.

1984 - "3SAT", ein gemeinsames deutschsprachiges Programm von ZDF, ORF und SRG, nimmt den Betrieb auf.

1989 - Als erster und einziger Generaldirektor der KPdSU wird Michail Gorbatschow vom Papst empfangen.

1989 - In Österreich tritt das Nachtfahrverbot für "laute" Lkw in Kraft. Während der darauffolgenden Tage werden zahlreiche Transitrouten durch protestierende Frächter für den Schwerverkehr blockiert.

1989 - Die DDR-Volkskammer streicht die Führungsrolle der SED aus der Verfassung.

1994 - Es wird bekannt, dass ein Wiener Transportunternehmer mit Verbindungen zur Neonazi-Szene im Waldviertel zwei aus Tschechien importierte Kampffahrzeuge "gehortet" hat. Tage später wird ein weiter Panzer in Wien entdeckt.

2004 - Im Streit um das Budget 2005 zerbricht die Koalition des israelischen Ministerpräsidenten Ariel Sharon. Sein größter Partner, die Shinui-Partei, votiert gegen den Etat. Sharon nimmt in den folgenden Tagen - nach der formellen Genehmigung durch seine Likud-Partei am 9.12. - Verhandlungen zur Bildung einer neuen Regierung mit der Arbeiterpartei und konservativ-religiösen Gruppen auf.

2004 - Nachdem der Berliner Senat den Berliner Symphonikern trotz Protesten die öffentlichen Zuschüsse gestrichen hat, wird ein Insolvenzverfahren über den Trägerverein eröffnet, um das Orchester in der Folge als privatwirtschaftlich geführtes Unternehmen erhalten zu können.

2008 - Der gewählte US-Präsident Barack Obama macht die New Yorker Senatorin und ehemalige First Lady Hillary Clinton zu seiner Außenministerin. Obama hält außerdem an Verteidigungsminister Robert Gates fest, der schon unter George W. Bush dieses Amt bekleidet hatte.

2008 - Die ÖGB-Gremien bestimmen ohne Gegenstimme Metaller-Chef Erich Folgar zum Vorsitzenden des Gewerkschaftsbundes. Präsident Rudolf Hundstorfer hatte sich davor als Sozialminister in die Regierung verabschiedet. Bei den Metallern übernimmt geschäftsführend Rainer Wimmer das Kommando.

Geburtstage

Giuseppe Sarti, ital. Komponist (1729-1802)
Alexandra, brit. Königin (1844-1925)
Karl Schmidt-Rottluff, dt. Maler (1884-1976)
Arnold Krieger, dt. Schriftsteller (1904-1965)
Karl Otto Pöhl, dt. Bankier (1929- )
Pablo Escobar, kolumb. "Drogenbaron" (1949-1993)
Salvatore "Toto" Schillaci, ital. Fußballer (1964- )

Todestage

Thomas Kyd, brit. Dramatiker (1558-1594)
Abraham a Sancta Clara, Prediger (1644-1709)
Alvin Ailey, US-Tänzer (1931-1989)
Lionel Stander, amer. Schauspieler (1908-1994)
Prinz Bernhard der Niederlande (1911-2004)

(APA)

Share if you care.