Toter mit Stichverletzung gefunden

31. Oktober 2009, 23:22
13 Postings

Selbstmord nicht ausgeschlossen - 39-Jähriger mit Einstich in der Brust

Wien - Ein 39-jähriger Mann ist am Samstagabend tot von seiner Mutter in seiner Wohnung am Friedrich-Engels-Platz in Wien-Brigittenau gefunden worden. "Er hat eine Stichverletzung in der Brust", sagte Polizeisprecher Mario Hejl. Die Exekutive schließt nach ersten Ermittlungen am Tatort Selbstmord nicht aus.

In der Wohnung wurde auch ein Messer gefunden. "Ob es die Tatwaffe ist, muss man noch klären", sagte Hejl. Nach einem möglichen Motiv wurde ebenfalls noch gesucht.

Die Frage, ob es ein Selbstmord oder ein Mord gewesen ist, dürfte erst nach der Obduktion am Sonntag feststehen. Falls man früher zu einem eindeutigen Ergebnis kommen sollte, wird die Polizei umgehend informieren. Einen Tatverdächtigen gab es am Samstagabend jedenfalls nicht. (APA)

Share if you care.