Bauernführer mit 14 weiteren Menschen erschossen

31. Oktober 2009, 18:23
3 Postings

Opfer möglicherweise Familienangehörige des Aktivisten

Mexiko-Stadt - Ein mexikanischer Bauernführer ist zusammen mit 14 weiteren Menschen von Unbekannten erschossen worden. Margarito Montes Parra von der Bauerngewerkschaft UGOP sei am Freitag in Cajeme im nordwestlichen Bundesstaat Sonora tot aufgefunden worden, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Die 14 weiteren Todesopfer des Angriffs müssten noch identifiziert werden, es handle sich möglicherweise um Familienangehörige des Bauernführers.

Montes Parra sei von mehreren Bewaffneten verfolgt worden, als er auf einer Straße unterwegs gewesen sei. Der Gewerkschaftsführer habe sich dann auf das Gelände eines Bauernhofes geflüchtet. Zum möglichen Motiv der Morde machte die Staatsanwaltschaft keine Angaben. (APA)

Share if you care.