Vanek-Assist bei 3:2-Heimsieg von Buffalo über Toronto

31. Oktober 2009, 11:36
22 Postings

2:7-Debakel für Grabner mit Vancouver in Anaheim

Buffalo/New York - Thomas Vanek hat am Freitagabend in der National Hockey League (NHL) mit den Buffalo Sabres einen 3:2-Heimerfolg nach Verlängerung über die Toronto Maple Leafs gefeiert. Der Steirer legte dabei das Tor zum 1:0 durch Drew Stafford in Minute 16 auf. Nichts zu jubeln gab es dagegen für Österreichs zweiten aktuellen NHL-Spieler: Michael Grabner ging mit den Vancouver Canucks bei den Anaheim Ducks 2:7 unter.

Buffalo führte nach einem Treffer von Tim Connolly im Mittelabschnitt (31.) bis zur letzten Minute 2:1, musste aber 38 Sekunden vor der Schlusssirene trotz Überzahl den Ausgleich hinnehmen. Nach nur 64 Sekunden in der Overtime avancierte Connolly jedoch mit zwei Toren und einem Assist endgültig zum Matchwinner. Daneben glänzte auch Sabres-Goalie Ryan Miller mit 33 "saves". Buffalo hält damit nach zehn Saisonspielen bei acht Siegen. Ein Match verlor das Vanek-Team in der Overtime, nur ein einziges Mal gingen die Sabres bisher ohne Punkt vom Eis. (APA)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Vanek-Jubel über das Verlängerungs-Tor  der Sabres

Share if you care.