BBC spart Manager, RBB streikt für Geld

30. Oktober 2009, 17:56
posten

Die BBC kappt ein Fünftel ihrer Topmanager, friert Gehälter der Übrigen drei Jahre ein und streicht Boni

Nicht nur ORF-Manager streichen ihre Boni und ein Viertel des mittleren Managements: Die BBC kappt ein Fünftel ihrer Topmanager, friert Gehälter der Übrigen drei Jahre ein (ORF: zwei Jahre), streicht Boni. Der BBC-Chef verdient 914.000 Euro pro Jahr, der ORF-Boss 350.000. Der deutsche Regionalfunk RBB streikt: nur 4,4 Prozent mehr Gehalt angeboten. Im ORF: Nulllohnrunde. (sbo, fid, DER STANDARD; Printausgabe, 31.10./11.1.2009)

Share if you care.