Frauennetzwerk Medien: Karin Strobl wieder Vorsitzende

30. Oktober 2009, 17:39
2 Postings

"Profil"-JournalistinElfriede Hammerl neu im Vorstand

Im zehnten Jahr seines Bestehens wählten die Mitglieder des Vereins Frauennetzwerk Medien im Rahmen einer Generalversammlunge einen neuen Vorstand. "Mit der Profil-Journalistin Elfriede Hammerl konnte eine weitere hochkarätige Medienfrau für das Netzwerk gewonnen werden", freut sich die Vorsitzende Karin Strobl ("Heute") über ihre neue Stellvertreterin. Strobl wurde wieder zur Vorsitzenden gewählt. Als weitere stellvertretende Vorsitzende wurden Tessa Prager ("News") und Lydia Ninz vom ARBÖ wieder gewählt.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von Anneliese Rohrer, die mit den Teilnehmerinnen über die aktuelle Wirtschafts- und Vertrauenskrise in den Medien diskutierte. Anlass für einen "Reality Check" sieht Strobl auch für das Netzwerk: "Wir werden 10. Wir haben sehr viel erreicht, das werden wir feiern, aber es gibt auch noch viel zu tun." So soll etwa verstärkt auch international vernetzt werden. (red)

Share if you care.