"This is it" spielt 20 Millionen Dollar ein

30. Oktober 2009, 13:02
posten

Konzertproben-Film feierte am Mittwoch in zahlreichen Kinos weltweit Premiere

Los Angeles - Michael Jacksons posthumer Konzertproben-Film "This Is It" hat am Premierentag weltweit 20,1 Millionen Dollar (11,6 Millionen Euro) eingespielt. Der Film feierte am Mittwoch in zahlreichen Kinos weltweit Premiere. Die Filmfirma Sony rechnet eigenen Angaben zufolge für das Wochenende mit einen weiteren Besucheransturm.

Der Film mit einer Länge von einer Stunde und 51 Minuten wurde aus über 100 Stunden Aufnahmen von den Konzertproben zusammengeschnitten. Regisseur Kenny Ortega sagte, dabei habe er sich davon leiten lassen, was Jackson gewollt hätte und worauf die Fans am meisten neugierig seien. "Wir wollten einen Film für die Fans machen.

Wie es weitergeht

"Die "Los Angeles Times" berichtete am Freitag, dass Sony die DVD nun wahrscheinlich erst Anfang 2010 auf den Markt bringen werde. Vorübergehend war in Erwägung gezogen worden, den Film bereits im November auf DVD zu verkaufen. Nachdem sich jedoch Kinobetreiber beschwert hätten, dass das dazu führen könne, dass weniger Leute den Film im Kino ansehen, plane Sony nun den späteren Verkaufsstart.

Derweil gibt es gar Spekulationen, dass der Film noch zu einem Oscar- Anwärter werden könnte, wie Medien berichteten. Die Voraussetzung, dass er eine Woche im Los Angeles County lief, wird der Film erfüllen. (APA/AP/red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.