Ausgleich für die New York Yankees

30. Oktober 2009, 11:58
9 Postings

Das zweite Spiel der World Series konnte vor eigenem Publikum gegen Titelverteidiger Philadelphia Phillies mit 3:1 gewonnen werden

New York/Boston - Die New York Yankees haben im Finale der Major League Baseball (MLB) den Ausgleich geschafft. Einen Tag nach der 1:6-Auftaktniederlage gewann der Rekordmeister am Donnerstagabend (Ortszeit) das zweite Spiel der World Series vor eigenem Publikum gegen Titelverteidiger Philadelphia Phillies 3:1. Damit steht es in der "best of seven"-Serie nun 1:1.

Mark Teixeira und Hideki Matsui gelang dabei jeweils ein Homerun für die Gastgeber. Die kommenden drei Partien finden ab Samstag (Ortszeit) in Philadelphia statt. (APA/dpa)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Hideki Matsui von den Yankees kehrt erfolgreich auf die Bank zurück.

Share if you care.