Terroristen sprengten Schule und Klinik

30. Oktober 2009, 17:23
17 Postings

Niemand verletzt - Gebäude völlig zerstört

Peshawar - Im Nordwesten Pakistans haben Aufständische eine Schule und eine Klinik in die Luft gesprengt. Das Gebäude, in dem sich die Mittelschule für Buben und die Klinik im Dorf Shahukhel befand, wurde nach Behördenangaben vollständig zerstört. Verletzt wurde allerdings niemand, da das Gebäude gerade leerstand, teilte ein Sprecher am Freitag mit.

In der Nordwestprovinz kämpfen radikalislamische Aufständische für die Einführung des islamischen Sharia-Rechts. In den vergangenen zwei Jahren haben sie allein im umkämpften Swat-Tal fast 200 Schulen gesprengt, darunter zahlreiche Schulen für Mädchen. (APA)

Share if you care.