Jüngste Raketentests angeblich ein Misserfolg

29. Oktober 2009, 23:31
posten

US-Sender: Vier von fünf Raketen verfehlten Ziel

Seoul - Nordkoreas jüngste Tests von Kurzstreckenraketen sind laut einem Medienbericht ein Misserfolg gewesen. Von den fünf Raketen, die Nordkorea am 12. Oktober getestet habe, hätten vier ihr Ziel verfehlt, berichtete der US-Sender Radio Free Asia am Donnerstag unter Berufung auf Geheimdienstkreise. Die fünfte Rakete vom Typ KN-02 habe nicht einmal richtig abgeschossen werden können.

Der Abschuss der Raketen mit einer Reichweite von 120 Kilometern war offenbar der erste derartige Tests seit Anfang Juli. Die Tests stießen auf internationale Kritik. Vor dem Abschuss der Raketen hatte Nordkorea Anfang Oktober unter Bedingungen die Rückkehr zu den Sechs-Parteien-Gesprächen signalisiert, nachdem es im April aus den Verhandlungen über sein Atomprogramm ausgestiegen war. (APA)

Share if you care.