Cockpit für Bruno Senna

31. Oktober 2009, 11:01
28 Postings

Neffe des 1994 tödlich verunglückten dreifachen Weltmeisters Ayrton Senna unterschrieb beim spanischen Campos-Team

Sao Paulo - Der Einstieg des Brasilianers Bruno Senna in die Formel 1 ist seit Samstagvormittag offiziell. Das neue spanische F1-Team Campos bestätigte im Vorfeld des Grand Prix in Abu Dhabi die Verpflichtung des 26-jährigen Neffen des vor 15 Jahren tödlich verunglückten dreifachen Weltmeisters Ayrton Senna.

In dieser Saison war Senna als Fahrer des französischen Teams Oreca in der Le-Mans-Serie engagiert. Im Vorjahr hatte Senna die GP2-Meisterschaft, die als eigentliches Sprungbrett für die Formel 1 gilt, als Gesamtzweiter hinter dem Italiener Giorgio Pantano abgeschlossen.

"Ich bin sehr glücklich, mir den Traum meines Lebens zu erfüllen", sagte Bruno Senna nach der offiziellen Bekanntgabe. Es sei nun an der Zeit, sich neue Ziele zu setzen. "Für Campos Meta ist es eine außerordentliche Ehre, den Namen Senna zurück in die Formel 1 zu bringen", betonte Campos-Chef Enrique Rodriguez de Castro in einer Aussendung. Campos zählt zu den vier neuen Teams, die 2010 in die Königsklasse des Motorsports einsteigen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Bruno Senna ist bereit für die Formel 1.

Share if you care.