Befrei dich!

30. Oktober 2009, 07:00
posten

Drei Frauen auf der Flucht, Mädchenarbeit gegen Schönheitskorrekturen, Heimat, Identität und Migration sowie Workshop für sinnliche Wahrnehmung und Entwicklung

Bild 1 von 13
foto: filmladen filmverleih

Erzähl mir was vom Regen

Anlässlich der bevorstehenden Wahlen hat es Agathe Villanova, erfolgreiche Feministin mit politischen Ambitionen, in das Haus ihrer Kindheit in Südfrankreich zurück verschlagen – der Quotenregelung sei Dank. Das Haus wird von ihrer Schwester, deren Mann, ihren Kindern und der alten Haushälterin Mimouna bewohnt. Mimounas Sohn Karim und sein Freund Michel Ronsard wollen nun die Gunst der Stunde nutzen, und einen Dokumentarfilm über Agathe drehen – als Teil einer Reihe über "Erfolgreiche Frauen"...

Mit viel Situationskomik und Selbstironie erzählt Regisseurin/Hauptdarstellerin Agnès Jaou von den Schwierigkeiten seinen Platz im Leben zu finden und sich und andere wirklich zu erkennen. 

Derzeit in den Österreichischen Kinos.

Link: Erzähl mir was vom Regen

weiter ›
Share if you care.