Mehr Wohnungen am Campus

29. Oktober 2009, 14:55
6 Postings

Die Veterinärmedizinische Univerität erweitert das Wohnangebot in Donaustadt und Floridsdorf - Das Besondere am Studentenheim: Haustiere sind erlaubt

Wien - Mit drei neuen Wohnprojekten in Wien-Donaustadt und in Wien-Floridsdorf, darunter ein Studentenheim und ein Wohnheim für Gastwissenschafter, erweitert die Veterinärmedizinische (Vet-Med) Universität ihren Campus. Das Besondere am Studentenheim: Haustiere sind ausdrücklich erlaubt.

Für Studenten sind 322 Plätze, für Gastwissenschafter 46 Plätze geplant, das dritte Projekt soll 272 geförderte Wohnungen bieten. Die Stadt Wien unterstützt die drei Projekte mit Fördermitteln im Gesamtausmaß von rund 16 Millionen Euro. Das Bauvolumen beträgt insgesamt 56 Millionen Euro. Die Fertigstellung ist für Sommer 2011 geplant. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Das Besondere an den Studentenheimen der Vet-Med: Haustiere sind ausdrücklich erlaubt.

Share if you care.