Polizeihund beißt Linienrichter

29. Oktober 2009, 13:39
28 Postings

Kurioser Zwischenfall ereignete sich in der deutschen Niederrheinliga

Kurioser Zwischenfall bei einem Spiel der deutschen Niederrheinliga. Wie erst jetzt durchgesickert ist, wurde im Match KFC Uerdingen 05 vs. Turu 1880 Düsseldorf Ende August ein Schiedsrichter-Assistent von einem Polizeihund gebissen. Nach einer kurzen Verschnaufpause blieb der Linienrichter bis zum Ende der ersten Halbzeit im Einsatz, dann aber wurde er ausgewechselt und ins Krankenhaus gebracht. Das Spiel selbst war kein Leckerbissen, es endete 0:0. (red)

Share if you care.