Das Werbebudget von Apple, Microsoft und Co.

29. Oktober 2009, 12:33
34 Postings

Wie viel geben die großen US-Konzerne in der IT-Branche eigentlich für ihre Kampagnen aus? - Neue Zahlen veröffentlicht

Der Start von Windows 7, die "I am a PC"-Kampagne, Pressekonferenzen und allerlei Marketing-Aktivitäten am Rande, das kostet dem US-Softwarekonzern Microsoft gutes Geld. Aber auch der neue "Lieblings-Mitbewerber" Apple muss ein hohes Budget für seine TV-Spots, seine "Switch-Kampagne und ähnliches ausgeben. Doch wieviel ist viel?

Mehr als eine Milliarde Dollar

Laut Angaben von Fortune hat Microsoft nicht weniger als 1,4 Milliarden Dollar als Werbebudget im Geschäftsjahr 2009 ausgegeben. Dell liegt auf Platz 2 mit immerhin noch 811 Millionen Euro. Apple hat immerhin noch 501 Million Dollar ausgegeben und damit Platz 3 erobert. Die Summe sei durchaus überraschend, meint Fortune, da es sich dabei um eine starke Marke mit viel Mund-zu-Mund-Propaganda handelt. Auf Platz 4 findet sich der Balckberry-Hersteller RIM, der jährlich rund 337 Millionen Dollar in Werbung steckt.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.