"Focus": Doppelspitze Weimer und Baur löst Markwort ab

29. Oktober 2009, 11:46
posten

Markwort zieht sich auf den Posten des Herausgebers zurück und wird seinen bis Ende 2010 laufenden Vertrag erfüllen

Wolfram Weimer wird neuer Chefredakteur des Nachrichtenmagazins "Focus". Helmut Markwort zieht sich auf den Posten des Herausgebers zurück. Ab 1. September gibt es eine gleichberechtigte Doppelspitze mit Weimer und Uli Baur, bisher Markworts Vize. Der Burda-Verlag bestätigte eine entsprechende Meldung des Branchenblatts W&V.

Weimer gründete das Magazin "Cicero", zuvor war er Chefredakteur der "Welt".

Markwort übergibt die Chefredaktion laut Verlag zum 1. Oktober 2010, er werde als "Erster Journalist" seinen bis zum 31. Dezember 2010 laufenden Vorstandsvertrag mit den Verantwortungsbereichen Focus Magazin Verlag, Broadcast, Verlagsgruppe Milchstrasse und Playboy erfüllen. "Seine Verlagsverantwortung wird anschließend zum 1. Januar 2011 in den Vorstandsbereich Verlage Inland integriert und von Philipp Welte übernommen", heißt es in der Aussendung. Markwort werde über diesen Zeitraum hinaus "Focus"-Herausgeber bleiben. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Von "Cicero" zu "Focus": Wolfram Weimer.

Share if you care.