B7: Einsturzgefährdete Holzbrücke abgetragen

29. Oktober 2009, 09:47
10 Postings

Lastwagen blieb am Mittwoch unter Holzbrücke hängen, daraufhin war sie akut einsturzgefährdet

Wien/Wolkersdorf -  Am Mittwochabend hat eine einsturzgefährdete Holzbrücke für ein Verkehrschaos auf der B7 gesorgt. Die Brünner Bundesstraße musste während der Brückenabbau-Arbeiten fast fünf Stunden lang gesperrt werden. Der Verkehr staute sich über 20 Kilometer lang.  Die Strecke ist mittlerweile wieder befahrbar, die Brücke abgetragen.

Wie der orf.at berichtet war ein Baufahrzeug mit einer ausgefahrenen Baggerschaufel unter der Fahrradbrücke hängen geblieben. Die Brücke war daraufhin akut einsturzgefährdet, der Verkehr musste über Landesstraßen umgeleitet werden. Ausgedehnte Staus in beiden Fahrtrichtungen waren die Folge.

Nach einer statischen Einschätzung der Lage, wurde gestern noch entschieden, dass die 27 Meter lange Brücke abgebaut werden muss. (APA,red)

 

Share if you care.