US Airways streicht 1.000 Jobs

28. Oktober 2009, 19:24
posten

Streckennetz wird massiv gekappt

New York - Die verlustreiche Fluggesellschaft US Airways baut 1.000 Stellen ab und kappt ihr Streckennetz massiv. Der Partner der Deutschen Lufthansa streicht auch mehrere Verbindungen nach Europa wegen zu wenig Passagieren. Die Stellenkürzungen treffen etwa drei Prozent der Belegschaft. Sie sollen im ersten Halbjahr 2010 erfolgen, wie US Airways am Mittwoch bekanntgab.

Künftig fliegt die Gesellschaft fast nur Strecken über die drei Drehkreuze Philadelphia, Phoenix und Charlotte sowie nach Washington. Direktflüge zwischen anderen Orten fallen weitgehend weg. Gestrichen werden auch fünf Europa-Strecken von Philadelphia aus - zwei davon nach Großbritannien sowie je eine nach Irland, Italien und Schweden.

Die Aktie reagierte mit deutlichen Gewinnen auf die angesichts der schweren Branchenkrise geplanten Einsparungen. Praktisch alle großen traditionellen US-Fluggesellschaften schreiben derzeit hohe Verluste. (APA)

Share if you care.