American Airlines baut 2.500 Piloten ab

2. April 2003, 11:53
13 Postings

Pleite vorerst abgewendet - Mitarbeiter stimmen Lohnverzicht in Milliardenhöhe zu

New York - Die finanziell angeschlagene US- Fluggesellschaft American Airlines wird im Laufe des kommenden Jahres 2.500 Piloten entlassen. Gewerkschaftsvertreter teilten am Dienstag mit, der Schritt sei Teil der Zugeständnisse, mit deren Hilfe das Unternehmen vor dem Bankrott gerettet werden soll.

Zuvor war bekannt geworden, dass die Belegschaft die weltgrößte Fluglinie mit einem Gehaltsverzicht in Milliardenhöhe vorerst vor der Insolvenz bewahrt. Die Muttergesellschaft AMR Corp. hat in den vergangenen zwei Jahren fast 5,3 Milliarden Dollar (4,9 Milliarden Euro) Verlust gemacht. American Airlines beschäftigt zurzeit 12.000 Piloten.

(APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.