Einbruch in Grazer SPÖ-Parteizentrale

28. Oktober 2009, 14:30
8 Postings

Bargeld als Beute - Täter ließen Laptop und Parteiunterlagen zurück

Graz - In die steirische SPÖ-Parteizentrale in Graz-Eggenberg ist am vergangenen verlängerten Wochenende in ein Büro eingebrochen worden. Wie die Bundespolizeidirektion Graz am Mittwoch erklärte, wurden Bargeld sowie Gutscheine gestohlen. SP-Landesgeschäftsführer Toni Vukan meinte, dass es sich ganz einfach um Kleinkriminelle gehandelt habe, die eben genau jenes Zimmer ausgesucht haben, auf dem "Kassa" gestanden sei.

Der oder die Täter kamen zwischen Samstag und dem Nationalfeiertag. Entdeckt wurde der Einbruch jedoch erst am Dienstag, als die Mitarbeiter der Zentrale aus dem verlängerten Wochenende zurückkamen. Der Unbekannte dürfte es nur auf das Geld abgesehen haben, denn laut Vukan ließ er diverses elektronisches Inventar wie etwa Laptops sowie Parteiunterlagen unberührt. (APA)

Share if you care.