Weitere Beschränkungen für Schwerverkehr

28. Oktober 2009, 14:20
1 Posting

Land Tirol: Fahrverbot für Alt-Lkw und Nachtfahrverbot erfassen ab November zusätzliche Lkw

Innsbruck - Das Land Tirol führt weitere Beschränkungen für den Schwerverkehr ein. Ein Fahrverbot für Alt-Lkw und ein Nachtfahrverbot sollen ab November zusätzliche Schwerfahrzeuge von der Straße bringen.

Die Beschränkungen gelten ab 1. November auf der A 12 (Inntal-Autobahn) zwischen Kufstein und Zirl für Schwerfahrzeuge über 7,5 Tonnen, kündigte das zuständige Regierungsmitglied, LHStv Hannes Gschwentner (S), am Mittwoch an. Das Nachtfahrverbot gilt auch für Lkw ohne Anhänger der Euroklasse 4; Sattelkraftfahrzeuge und Lkw (mit und ohne Anhänger) der Euroklasse 5 dürfen hingegen zwischen Kufstein und Zirl nachts bis zum 31. Oktober 2010 unterwegs sein. Die Verlängerung der Ausnahme für Euro 5 (dies ist der gegenwärtig vorgeschriebene Stand der Lkw-Technik) um ein Jahr sei notwendig, weil sich die Einführung des neuen, verbesserten Euro-6-Standards auf europäischer Ebene wider Erwarten verzögert habe.

Schon bisher durften auf der A 12 zwischen Kufstein und Zirl Sattelkraftfahrzeuge und Lkw mit Anhänger der alten Euroklassen 0, 1 und 2 nicht mehr fahren. Mit 1. November 2009 wird das Fahrverbot nun auch für Lkw ohne Anhänger und Sattelzugfahrzeuge der Euroklassen 0 und 1 wirksam. (APA)

 

Share if you care.