Dell bringt Multitouch-Laptop für den Außeneinsatz

28. Oktober 2009, 09:59
7 Postings

US-Hersteller erschließt sich den Markt der so genannten "Ruggedized Notebooks"

Der US-Hersteller Dell startet seine Expansion in einen Nischenmarkt. Wie der Computerbauer mitteilte, werden neue Laptops nach Europa kommen, die in die so genannte Ruggedized Notebooks-Kategorie fallen. Dabei handelt es sich um besonders robuste Modelle. Im Gegensatz zu anderen Herstellern will Dell jedoch Multitouch für den Außeneinsatz attraktiver machen.

Multitouch-Tablet

Beim dem neuen Modell handelt es sich um einen Tablet PC mit Multitouch-Display. Das Dell Latitude XT2 XFR basiert auf dem Tablet-PC Latitude XT2. Als zweites Ruggedized Notebook-Modell hat Dell bereits das Latitude E6400 XFR angekündigt. In den USA sieht Dell als Zielgruppen der Geräte sind neben Militär und Polizei vor allem Industrie.

 

3500 Euro

Das neue Modell bietet ein 12,1-Zoll-Display und misst 308 mm × 239 mm × 39 mm bei einem Gewicht von 2,45 Kilogramm. Das XT2 XFR erfüllt laut Herstellerangaben den Standard MIL-STD-810F des US-Militärs, mit dem Geräte in extremen Umweltbedingungen getestet werden.

Spezifikationen

Das Dell Latitude XT2 XFR basiert auf einem ULV-Prozessor Core Duo SU9600 (1,6 GHz) mit GMA 4500MHD-Grafikchip von Intel. Zusätzlich sind 1  GB RAM und Festplattenoptionen - entweder SSD (64 oder 128 GB) oder ein SATA-Laufwerk mit 160 GB zur Verfügung. Der XT2 XFR wird in seiner billigsten Konfiguration rund 3500 Euro kosten.

Inspiron 13z und 15z

Bis zu 11 Stunden Akkulaufzeit verspricht Dell bei seiner neuen Inspiron-Z-Serie - das Inspiron 13z und das 15z bieten hochauflösende Widescreen-LED-Displays mit 13,3 beziehungsweise 15,6 Zoll.

Spezifikationen

Ultra-Low-Voltage-Prozessor: Intel Pentium Dual-Core ULV SU4100 (1,3 GHz, 800 MHz, 2 MB Cache) oder Intel Core 2 Duo ULV SU7300 (1,3 GHz, 800 MHz, 3 MB Cache) mit 13,3 Zoll (Inspiron 13z) beziehungsweise 15,6 Zoll (Inspiron 15z) großem High-Definition-LED-Display. Das Gewicht beträgt 1,79 kg (Inspiron 13z) beziehungsweise 2,39 kg (Inspiron 15z). Beide Endgeräte verfügen über HDMI-Anschluss zur Verbindung mit TV-Geräten und können auf bis zu 6 GB RAM und 320 GB HDD aufgerüstet werden.(red)

Link

Dell

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Bis zu 11 Stunden Akkulaufzeit verspricht Dell bei seiner neuen Inspiron-Z-Serie.

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.