"Poker nicht Kern des Programmauftrags"

27. Oktober 2009, 17:44
7 Postings

"Wollen wir damit privater sein als die Privaten? Für Glücksspiel werben?" ORF-Publikumsrat Andreas Kratschmar rätselt über die Promi-Pokersendung Tisch 8 ab November

"Wollen wir damit privater sein als die Privaten? Für Glücksspiel werben?" ORF-Publikumsrat Andreas Kratschmar rätselt über die Promi-Pokersendung Tisch 8 ab November. "Poker ist nicht Kern des Programmauftrags", räumt ORF-Chef Alexander Wrabetz ein, er wolle "probieren, ob das ein Publikum findet". Von DSF unterscheide schon: "Alle bleiben während der Sendung angezogen." (fid, DER STANDARD; Printausgabe, 28.10.2009)

Share if you care.