"Spurs"-Umzug nach 110 Jahren?

27. Oktober 2009, 23:34
50 Postings

Tottenham plant neues Stadion in Nordlondon - Die "White Hart Lane" platzt bereits aus allen Nähten

Der englische Premier-League-Klub Tottenham Hotspur hat dieser Tage Pläne für ein 56.250 Zuschauer fassendes neues Stadion in Haringey vorgelegt. Die traditionelle "White Hart Lane", seit 110 Jahren Heimstätte der Spurs, platzt bei einer Kapazität von 36.200 Plätzen bereits aus allen Nähten. Der Verein hat 70.000 Mitglieder, nicht weniger als 23.000 Fans stehen auf der Warteliste für die begehrten Saisonabos.

Wenn das Projekt genehmigt werden sollte, würden nach Angaben des Vereins "hunderte Millionen Euro" in die Gegend im Norden Londons fließen. Auch Tottenham-Vorstand Daniel Levy hebt diesen wirtschaftsankurbelnden Aspekt hervor: "Das ist eine Multi-Millionen-Pfund-Investition, die neue Wohnungen, ein Hotel, einen Supermarkt, einen außergewöhnlichen öffentlichen Platz und neue Jobs beinhaltet."

Frühestens 2010 könnte mit dem Bau begonnen werden, in der Saison 2013/14 wäre eine Teileröffnung möglich, in der darauffolgenden  Saison könnte dann das Stadion in seiner ganzen Pracht zur Verfügung stehen.

Die zusätzlichen Kapazitäten und Einnahmen sind für den Klub wesentliche Faktoren, um in Europa künftig auf höchstem Niveau reüssieren zu können. Die Meisterschaft in der höchsten Spielklasse hat man zuletzt 1961 für sich entschieden, an der lukrativen Champions League hat man bisher noch gar nicht teilgenommen. Lokal-Rivale Arsenal ist bereits 2006 von Highbury in das 60.355 Zuschauer fassende Emirates Stadion übersiedelt, dessen Bau rund 430 Millionen Euro verschlungen hat.

Ein Sprecher des Vereins gab an, dass es noch zu früh sei, Details der Finanzierung bekannt zu geben, aber das Finanz-Paket würde mit Hilfe von Sponsorverträgen, durch den Verkauf des Stadion-Namens, durch Bankenfinanzierung und durch Eigentums-Abkommen geschnürt. (hon, derStandard.at,  27. Oktober 2009)

ENGLAND - Ligacup (4. Runde), Dienstag: Barnsley (2. Liga) - Manchester United (1.) 0:2, Portsmouth (1.) - Stoke City (1.) 4:0, Blackburn Rovers (1.) - Peterborough United (2.) 5:2, Tottenham Hotspur (1.) - Everton (1.) 2:0, Sunderland (1.) - Aston Villa (1.) 1:3 nach Elferschießen.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Eine Computer-generierte Aufnahme der neuen Heimstätte der Spurs.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    56.250 Zuschauer sollen in der neuen Arena in Haringey Platz finden.

Share if you care.