Saisonfinale ohne Timo Glock

27. Oktober 2009, 11:18
11 Postings

Kobayashi nimmt auch am kommenden Wochenende in Abu Dhabi im Toyota Platz

Köln - Der Japaner Kamui Kobayashi wird auch beim Formel-1-Finale am kommenden Wochenende in Abu Dhabi im Toyota sitzen und den verletzten Timo Glock ersetzen. Der Deutsche hatte sich Anfang Oktober in Japan Verletzungen am Rücken und in der Kniekehle zugezogen und war schon beim Brasilien-GP vom Japaner (belegte Platz neun) ersetzt worden. Der 27-jährige Glock ist für 2010 noch ohne Vertrag. (APA)

Share if you care.