Neue Facebook-Oberfläche sorgt für Diskussionen

27. Oktober 2009, 10:39
7 Postings

Mehr Übersichtlichkeit oder störende Neuerung? - UserInnen starten Petitionen und fordern Rückkehr zu Altbekanntem

Seit Freitag zeigt sich das soziale Netzwerk Facebook in einem neuen Outfit. Auf der Startseite werden die AnwenderInnen nun nicht nur von einem Live-Feed, sondern auch von einem News Feed begrüßt. Während die Facebook-EntwicklerInnen von mehr Übersichtlichkeit sprechen, laufen die AnwenderInnen dagegen Sturm.

News- statt Live-Feed

Auf der Startseite werden die AnwenderInnen nun mit einem so genannten News-Feed empfangen. Wer will, kann aber auch auf den klassischen Live-Feed wechseln.

Petitionen gestartet

Nicht allen AnwenderInnen dürften diese Neuerungen aber auch gefallen - zumindest wenn man sich die Petitionen, der letzten Tage ansieht. Eine kleine Auswahl der Online-Petitionen:

PLEASE GIVE US OUR OLD NEWS FEED BACK!, Facebook: SWITCH BACK TO THE OLD NEWS FEED!!! oder auch 1,000,000 AGAINST THE NEW FACEBOOK LOOK!!!.

Mehr Übersichtlichkeit

“Es ist nun deutlich einfacher den neuen Inhalten zu folgen, wenn man von Facebook weg war und dann kann man auch einfach wieder schnell in den Echtzeit-Stream wechseln", so Facebook-Entwicklerin Raylene Yung in einem Blogeintrag.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Live Feed und News Feed - oder doch nicht? - Mehr Übersichtlichkeit, oder doch nur ein unnötiger Zusatz?

Share if you care.