Arbeitslosenzahl in Frankreich steigt weiter

27. Oktober 2009, 10:12
posten

Die Auswirkungen der Krise sind spürbar: Binnen Jahresfrist stieg die Zahl der Arbeitslosen um mehr als 25 Prozent

Paris - In Frankreich steigt die Zahl der Arbeitslosen weiter. Im September hätten 2,57 Mio. Menschen keine Arbeit gehabt, teilte das Arbeitsministerium am Montagabend mit. Dies seien 21.600 Menschen mehr als im August. Binnen eines Jahres stieg die Zahl der Arbeitslosen damit um 25,1 Prozent.

Die wachsende Zahl der Menschen ohne Beschäftigung zeige, "dass die Auswirkungen der Krise auf den Arbeitsmarkt andauern", erklärte die französische Wirtschaftsministerin Christine Lagarde. Allerdings wachse die Zahl der Arbeitslosen nicht mehr ganz so schnell wie noch zu Beginn des Jahres, als durchschnittlich 80.000 Menschen im Monat dazukamen.  (APA/AFP)

Share if you care.