Das Leitbild

26. Oktober 2009, 18:54
44 Postings

Die Priorität liegt nicht mehr bei der Ausbildung der Jungen. Ihr Aufstand zeigt, dass dies nicht mehr alle hinnehmen.

Österreich gibt für den Staatszuschuss zu den Pensionen mehr aus als für den gesamten Bildungsbereich. Dieser Vergleich ist unfair, unsachlich und eine Beleidigung für die "Aufbaugeneration", aber er zeigt, wo hierzulande die Prioritäten liegen. Nicht bei der Ausbildung der Jungen.

Der Aufstand der Studenten mit der Besetzung des Audimax zeigt, dass dies nicht mehr alle so hinnehmen wollen. Organisiert ist die Sache offenbar von allerlei "basisdemokratischen" Gruppen mit klassisch konspirativem Verhalten.

Wenn "Pressebeauftragte" ihren Namen nicht nennen wollen, wenn die Leute von Attac auftauchen, dann ist der Hintergrund ziemlich klar.

Aber egal - protestierende Studenten kümmern sich selten darum, wer da die unterirdische Struktur und Organisation liefert. Entscheidend ist, dass dieser Staat sich nicht oder kaum darum kümmert, ob seine künftigen Eliten ordentliche Bedingungen vorfinden.

Das Leitbild unserer Regierenden ist der Krone-Leser beziehungsweise bestenfalls noch der brave studentische Anpassler. Irgendwann einmal rächt sich solche Ignoranz. Wir sehen es gerade im Audimax. (Hans Rauscher, DER STANDARD/Printausgabe, 27.10.2009)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.