Verstörung - und eine Art von Poesie

26. Oktober 2009, 18:37
posten

0.30 bis 2.30 | BR | DOKUMENTATION

Am Mittwoch wäre Filmlegende Bernhard Wicki 90 Jahre alt geworden. Die Doku erzählt das Leben des im Jahr 2000 verstorbenen Regisseurs: von seiner Zeit im KZ Sachsenhausen, seinem ersten Spielfilm Die Brücke, vom Ruf nach Hollywood, der Überwindung einer Krebskrankheit und den jahrelangen Kampf um den Spielfilm Das Spinnennetz.

Share if you care.