Österreich in Wohlstands­index auf Rang 15

26. Oktober 2009, 17:57
62 Postings

An der Spitze steht Finnland, vor der Schweiz, Schweden, Dänemark und Norwegen

Wien - Österreich ist in einem Index des Legatum Institute über den Wohlstand der Staaten auf Rang 15 unter 104 Staaten geführt. An der Spitze der Reihung steht Finnland, vor der Schweiz, Schweden, Dänemark und Norwegen. Der Index berücksichtigt neun Faktoren, darunter Wirtschaftswachstum, Innovation, Bildung, Staatsführung, persönliche Freiheit und Sicherheit.

Auch wenn die reichsten Länder beim Wohlstandsindex am besten abschneiden, gebe es "Anzeichen möglicher Schwächen im Bereich innere Sicherheit und Staatsführung", heißt es in dem am Montag veröffentlichten Index, der heuer zum dritten Mal erstellt wurde.

Europa habe "Dank einer beeindruckenden Mischung aus wirtschaftlichem Fortschritt und guter Lebensqualität" die höchste Konzentration der reichsten Länder der Welt. Künftiger Wohlstand werde durch eine wachstumsfördernde Politik, starke soziale Netze, starke öffentliche Sicherheit sowie innovative Bürger mit Unternehmergeist sichergestellt." (APA)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ferrari und Kutschenfahrt wird sich zwar nicht jeder so ohne Weiteres leisten - insgesamt reicht es aber für Österreich für einen guten Platz.

Share if you care.