Hire und Fire in Moskau

26. Oktober 2009, 13:41
4 Postings

ZSKA trennt sich nach sechs Wochen von seinem spanischen Coach

Moskau  - Der Spanier Juande Ramos ist seit Montag nicht mehr Trainer des russischen Fußball-Erstligisten ZSKA Moskau. Die 1:3-Niederlage gegen den Rivalen FK Moskau wurde für den ehemaligen Coach von Real Madrid und Tottenham endgültig zum Sargnagel. Danach habe man beschlossen, den Vertrag mit Ramos nach nur etwas mehr als eineinhalb Monaten einvernehmlich aufzulösen, teilte ZSKA auf seiner Homepage mit.

Nachfolger des erst am 10. September eingestellten Spaniers ist der frühere FC-Coach Leonid Sluzki. Ramos hatte in seiner kurzen Amtszeit drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen auf seinem Konto. (APA/Reuters)

Share if you care.