Nokia werkt an drucksensitiven Touchscreens

25. Oktober 2009, 15:45
8 Postings

Technologie könnte in der nächsten Generation von Touchscreen-Handys zum Tragen kommen

Nach der Eingabemethode mit einem Stylus sind heute Finger-taugliche Multitouchscreens voll im Trend. Diese so genannten kapazitiven Touchscreens erlauben eine weitaus natürlichere Bedienung. Allerdings ist auch diese Technologie noch ausbaufähig. Beispielsweise wird nicht erkannt, wie fest der Benutzer auf das Display drückt.

"drucksensitiv"

Der finnische Handyhersteller Nokia arbeitet laut einer Patentschrift bereits am Touchsreen der Zukunft, der auch die Kraft der Berührung registrieren kann. Eigenständige Sensoren sollen die Druckintensität erfassen. Ein ähnliches Konzept verfolgen bereits drucksensitive Stifte für Grafiktablett, hier kann die Strickstärke durch den Druck bestimmt werden.

Über ein konkretes Produkt mit einem derartigen "drucksensitiven" Touchscreen ist noch nichts bekannt.

(zw)

  • Sensoren sollen künftig die Druckintensität erfassen
    bild: nokia

    Sensoren sollen künftig die Druckintensität erfassen

Share if you care.