Kindle-Reader für Mac in Arbeit

25. Oktober 2009, 15:26
4 Postings

Amazons eBooks lassen sich angeblich schon bald auf Apple-Computern lesen

Amazons eBook-Reader Kindle erfreut sich zumindest in den USA großer Beliebtheit. Die Verbreitung des Gerätes scheint dem Online-Versandhändler allerdings nicht schnell genug voran zu gehen, um das eigene eBook-Geschäft auszuweiten, weshalb nun auch andere Endgeräte "Kindle-tauglich" gemacht werden sollen.

Software

Bereits erhältlich ist eine Kindle-Software für das iPhone, Windows-Computer sollen bald ausgestattet werden. Jetzt bestätigte eine Amazon-Sprecher auch, dass man an einer Version für Mac OS X arbeite, berichtet FastCompany. Ob man dabei gewöhnliche Macs im Auge hat oder vielleicht schon Apples kommenden Tablet-PC ist offen.

(zw)

Share if you care.