Jungbullen beenden Gratkorns Heimserie

23. Oktober 2009, 21:14
posten

Ouedraogo mit zwei schnellen Toren Matchwinner in der Steiermark

Die Red Bull Juniors Salzburg haben in der 13. Runde der Erste Liga die Heimserie von Gratkorn beendet. Die seit sieben Spielen im eigenen Stadion ungeschlagenen Steirer verloren gegen das Team von Niko Kovac verdient mit 1:2 (0:2). Mann des Tages war Issiaka Ouedraogo, der schon in der Anfangsphase mit einem Doppelpack für die Vorentscheidung sorgte. In der Tabelle verbesserten sich die Salzburger nun einen Punkt hinter die Gratkorner auf Rang sieben.

Auch ohne den in der Europa League engagierten Goalgetter Djordje Rakic trafen die Salzburger in Person von Issiaka Ouedraogo gleich zu Beginn nach Belieben. Der 21-jährige Stürmer aus Burkina Faso verwertete schon in Minute elf per Kopf eine Flanke von Ilsanker, nur sieben Minuten später tanzte er nach idealer Vorarbeit von Christoph Kröpfl durch die Gratkorner Abwehr und erhöhte auf 2:0.

61 Minuten waren vergangen, bis die Gastgeber ihre erste nennenswerte Torchance vorfanden. Diese nützte Adam Cichon per Kopf nach einer Ecke. Danach drückte Gratkorn auf den Ausgleich, die "Jungbullen" konnten ihre Führung aber erfolgreich verteidigen. Der für den Doppeltorschützen eingewechselte Alexander Aschauer hatte kurz vor Schluss noch die endgültige Entscheidung auf dem Fuß. Seine vergebene Chance rächte sich jedoch nicht mehr. Parapatits traf in der 88. Minute mit einem Kopfball nämlich nur die Stange. (APA)

Erste Liga (13. Runde):
FC Gratkorn - Red Bull Juniors Salzburg 1:2
(0:2). Stadion Gratkorn, 800, SR Krassnitzer.

Torfolge:
0:1 (10.) Ouedraogo
0:2 (18.) Ouedraogo
1:2 (61.) Cichon

Gratkorn: Beer - Schick, Sauseng, Perchtold, Windisch (73. Gründler) - Cichon (62. Zündel), Ederl (37. Tesevic), Gsellmann, Puntigam - Parapatits, Bernsteiner

Salzburg Juniors: Schober - Radakovics, Riegler, Jovanovic, Pichler - Teigl (71. Meilinger), Ilsanker, Matos, Holzmann (91. Stöger) - Kröpfl, Ouedraogo (82. Aschauer)

Gelbe Karten: Cichon, Puntigam, Windisch, Gsellmann bzw. Ilsanker, Schober

Share if you care.