Das Philosophische Quartett

23. Oktober 2009, 18:39
posten

23.55 bis 0.55 | ZDF | GESPRÄCH

Zu einem Gespräch über das Thema Halbzeit der Krise? - Eine Zwischenbilanz laden Rüdiger Safranski und Peter Sloterdijk den Soziologen und Historiker Gunnar Heinsohn und den Kulturphilosophen und Katastrophentheoretiker Heiner Mühlmann. Die Erörterung von Fragen um Erkenntnisgewinne aus der Wirtschaftskrise, anhaltende Aktivität der Krisenverursacher sowie um die Gelassenheit der öffentlichen Reaktionen stehen im Mittelpunkt.

Share if you care.