Physiotherapie vs. Schonung bei Knieschmerzen

24. Oktober 2009, 18:02
4 Postings

Niederländische Studie erbrachte Vorteil der Physiotherapie beim patellofemoralen Schmerzsyndrom

London - Beim Sport entwickeln viele vor allem junge Menschen Schmerzen am vorderen Knie. Bei diesem patellofemoralen Syndrom verordnen viele Ärzte eine Schonung des Gelenks. Eine gezielte mehrwöchige Kräftigung der Muskulatur unter fachlicher Beratung hilft allerdings besser, wie eine niederländische Studie zeigt.

Die 131 Teilnehmer im Alter von 14 bis 40 Jahren wurden per Los in zwei Gruppen geteilt, die entweder unter Anleitung das Bein trainierten oder aber das Knie schonten. Wurde das Bein gestärkt, so hatten die Teilnehmer nach drei Monaten weniger Schmerzen und konnten das Knie auch besser bewegen. Auch nach zwölf Monaten waren bei ihnen die Schmerzbeschwerden sowohl im Ruhezustand als auch bei Belastung geringer. Die Beweglichkeit des Knies war zu diesem Zeitpunkt allerdings in beiden Gruppen ähnlich, wie die Mediziner der Universitätsklinik Rotterdam im "British Medical Journal" (BMJ) schreiben. (APA/AP/red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.