PI und AI kündigen weitere Kapital-Rückführungen an

23. Oktober 2009, 13:43
posten

OeKB wird Einlagenrückzahlungen durch Gutschriften bei depotführenden Kreditinstituten weiterleiten

St. Helier/Wien - Die Power International (PI) und Airports International (AI) - ehemals Meinl International Power und Meinl Airports International - haben auf Basis der Beschlüsse bei den Hauptversammlungen am 7. Oktober weitere Kapitalrückführungen an ihre Aktionäre angekündigt. Ab 30. Oktober sollen die PI-Aktionäre 2,50 Euro je Aktie als Einlagenrückzahlung erhalten, pro AI-Aktie sollen 0,70 Euro zurückgezahlt werden, teilten die beiden Unternehmen am Freitag mit.

Die Oesterreichische Kontrollbank AG (OeKB) hält knapp 70 Millionen AI-Aktien für die Inhaber von Zertifikaten und knapp 60 Millionen PI-Aktien. Sie wird die erhaltene Einlagenrückzahlung durch Gutschrift bei den depotführenden Kreditinstituten weiterleiten. Für Zertifikate, die die Gesellschaft selbst hält, werde die OeKB keine Zahlungen erhalten, teilten PI und AI mit. (APA)

 

Share if you care.