Die andere Möglichkeit

29. März 2003, 12:00
2 Postings

Aus einem Gedicht von Erich Kästner

Wenn wir den Krieg gewonnen hätten, mit Wogenprall und Sturmgebraus, dann wäre Deutschland nicht zu retten und gliche einem Irrenhaus. (....)

Wenn wir den Krieg gewonnen hätten, dann wären wir ein stolzer Staat. Und preßten noch in unsern Betten die Hände an die Hosennaht. (....)

Dann läge die Vernunft in Ketten. Und stünde stündlich vor Gericht. Und Kriege gäb's wie Operetten. Wenn wir den Krieg gewonnen hätten - zum Glück gewannen wir ihn nicht!

(ALBUM/DER STANDARD, Printausgabe, 29./30.3.2003)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Erich Kästner schrieb "Die andere Möglichkeit" rückblickend über den Ersten Weltkrieg (© Naxos Verlag).

Share if you care.