Words II

21. Juli 2009, 20:10
8 Postings


Immer wieder stoße ich auf Wörter, die im Englischen und Deutschen verschieden verwendet werden. Hier wieder drei davon:

Bigot, bigott – bedeutet im Deutschen in erster Linie übermäßig religiös, voreingenommen, im Englischen jedoch mit Vorurteilen behaftet, ja sogar rassistisch.

Sympathetic – nicht, wie man dem Deutschen nach meinen möchte "sympathisch", sondern "mitfühlend, teilnahmsvoll, verständnisvoll".

Pathetic – nicht wie im Deutschen "dramatisch, emotional, theatralisch breit vortragend, sondern in erster Linie "Mitleid erregend, bemitleidenswert".

Es handelt sich zwar um keine großen Schnitzer, aber es ist doch besser, wenn man die Bedeutung der Wörter in beiden Sprachen kennt.

Anmerkung: Bei diesen Beschreibungen verwende ich nicht in erster Linie ein Dictionary, sondern verlasse mich auf mein Gefühl und die Benutzung der Sprache in beiden Ländern.

  • Artikelbild
Share if you care.