Senator Who?

17. Februar 2009, 12:08
posten

Mit gemischten Gefühlen erinnern wir uns an die Nominierung-Nicht-Nominierung, die Campagne und den Rückzieher von Caroline Kennedy als Nachfolgerin der zur Aussenministerin avancierten New Yorker Senatorin Hillary Rodham Clinton (Junior Senator, da der redegewandte Chuck Schumer noch immer Senior Senator ist)

Mit gemischten Gefühlen erinnern wir uns an die Nominierung-Nicht-Nominierung, die Campagne und den Rückzieher von Caroline Kennedy als Nachfolgerin der zur Aussenministerin avancierten New Yorker Senatorin Hillary Rodham Clinton (Junior Senator, da der redegewandte Chuck Schumer noch immer Senior Senator ist).

Der Gouverneur von New York, David Paterson (noch immer bin ich in Versuchung, einem Paterson den Vornamen Basil zu geben, der jahrzehntelang lebhaft in der New Yorker Politszene wirkte) ernannte Hillarys Nachfolgerin am 23. Jänner 2009: Ihr Name ist Kirsten Elizabeth Rutnik Gillibrand, sie ist 42 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Söhne.

Ihre politische Laufbahn ist die einer Lokalpolitikerin, sie sass im US-Repraesentantenhaus wie viele andere auch, was man aber jetzt erfährt, ist, dass sie die beiden Gewehre, die sie bis jetzt zum Schutz ihrer Familie unter ihrem Bett liegen hatte, nun woanders aufbewahrt.

Faszinierend ist der Mangel an Interesse an einem der wichtigeren Senatsposten: die New York Times widmet ihr hie und da ein paar Zeilen, der Rest der so genannten Main Stream Media hüllt sich, was Senator Gillibrand betrifft, in Schweigen.


Share if you care.