Groundhog Day, Again

2. Februar 2009, 13:11
posten

Das nunmehr beinahe schon legendäre Murmeltier, Punxsutawney Phil, wird heute vormittag (Eastern Standard Time) in dem Ort, nach dem er benannt ist, nämlich in Punxsutawney, Pennsylvania, aus seinem Unterschlupf gelockt werden, und man wird feststellen, ob dieser "groundhog" seinen eigenen Schatten sehen kann

Das nunmehr beinahe schon legendäre Murmeltier, Punxsutawney Phil, wird heute vormittag (Eastern Standard Time) in dem Ort, nach dem er benannt ist, nämlich in Punxsutawney, Pennsylvania, aus seinem Unterschlupf gelockt werden, und man wird feststellen, ob dieser "groundhog" seinen eigenen Schatten sehen kann.

Wenn ja, bedeutet das düstere Aussichten für die Wetterlage zumindestens in den USA: denn wenn er seinen Schatten sieht, gibt es noch (mindestens) sechs Wochen Winter.

Wie bereits einmal berichtet, nämlich vergangenes Jahr ebenfalls am 2. Februar, gibt es noch einen anderen Namen für einen groundhog, nämlich woodchuck – und ich kann mir's nicht verkneifen, noch einmal den berühmten tongue twister zu zitieren:

"How much wood would a woodchuck chuck if a woodchuck could chuck wood?"

"A woodchuck would chuck as much wood as he could if a woodchuck could chuck wood".

Share if you care.