Lipstick on a Pig

10. September 2008, 10:35
24 Postings

Barack Obama hat mit seiner Bemerkung: "You can put lipstick on a pig; it is still a pig" die Republikaner erzürnt

Barack Obama hat mit seiner Bemerkung: "You can put lipstick on a pig; it is still a pig" die Republikaner erzürnt. Es sei wohl klar, wird da erklärt, dass es sich um eine direkte und sexistische Attacke gegen Sarah Palin, die neue Vizepräsidentschaftskandidatin handle.

Obama meinte allerdings den Gesinnungswandel seines Widersachers John McCain, der sich nunmehr als "agent of change" verkaufen wolle, denn er meinte auch: "You can wrap an old fish in a piece of paper called change, it's still gonna stink after eight years".

Zu schade: All das hätte noch vor zwei Wochen viel besser gewirkt. Es scheint aber nahezu selbstmörderisch, das Wort "lipstick" nach Sarah Palins Selbstbezeichnung als "pit bull with lipstick" zu verwenden.

Da spielt es keine Rolle, ob McCain den gleichen Ausdruck 2007 für Hillarys Healthcare Program verwendet hat.

  • Artikelbild
Share if you care.