Hillary and Obama: The Debate

22. Februar 2008, 10:43
6 Postings

Die nahezu zweistündige Debatte in Austin, Texas, verlief im Grund friedlich

Die nahezu zweistündige Debatte in Austin, Texas, verlief im Grund friedlich. Allerdings konnte Hillary es sich nicht verkneifen, Barack Obama wegen seines "Plagiats" anzugreifen (er hatte seinen Freund Patrick Deval, den schwarzen Gouverneur von Massachusetts, ohne Quellenangabe zitiert; Deval fand das OK, nur Hillary nicht):

http://youtube.com/watch?v=4uvYbUtGO9o

Aber das Ende der Debatte war dazu angetan, selbst den grössten Zynikern das Herz zu wärmen. Als Hillary nämlich ihre Hand ausstreckte und erklärte, es sei eine grosse Ehre, gemeinsam mit Barack Obama auf dem Podium zu sein, rührte sie das Publikum zu einer standing ovation.

http://www.hillaryclinton.com/video/134.aspx


  • Artikelbild
Share if you care.