McCain Wins DC, Maryland and Virginia

13. Februar 2008, 07:30
4 Postings


Im Fall von John McCain kann man zwar von einem Sweep sprechen, aber ein schwer errungener -- McCains Widersacher Mike Huckabee lieferte dem Senator aus Arizona zumindestens in Virginia einen echten Kampf. Huckabee profitiert allerdings nicht von seinem relativ guten Auftritt: alle 60 Delegierten von Virginia gehen nach dem "winner-take-all" Prinzip an McCain.

McCain könnte übrigens bereits am 4. März zum offiziellen Kandidaten gekürt werden: Sollte er am 19. Februar Wisconsin mit seinen 40 Delegierten gewinnen, und die insgesamt 265 Delegierten in den vier Staaten, deren Vorwahlen am 4. März stattfinden (Ohio, Texas, Vermont, Rhode Island), einstecken, hätte er die Nominierung gesichert

  • Artikelbild
Share if you care.