Oberbank schließt Kapitalerhöhung ab

22. Oktober 2009, 14:57
posten

Wien - Die börsennotierte Oberbank hat ihre Kapitalerhöhung im vollem Ausmaß von rund 58 Mio. Euro abgeschlossen. 1,693.125 Stück neue Stamm-Aktien - das entspricht 6,25 Prozent des bestehenden Aktienkapitals - wurden platziert.

"Die Mittel werden in erster Linie dazu genutzt, das Kernkapital der Gesellschaft nachhaltig zu stärken und das weitere Wachstum im Kerngeschäft zu forcieren", teilten die Oberösterreicher am Donnerstag mit. (APA)

Share if you care.