Auszeichnung für russische Menschenrechtler

22. Oktober 2009, 11:25
2 Postings

Menschenrechtsorganisation Memorial bekommt Preis des EU-Parlaments für geistige Freiheit

Straßburg - Die russische Menschenrechtsorganisation Memorial mit den drei Aktivisten Ljudmila Alexejewa, Oleg Orlow und Sergej Kowalew erhalten den diesjährigen Sacharow-Preis des EU-Parlaments für die geistige Freiheit. Parlamentspräsident Jerzy Buzek gab am Donnerstag in Straßburg die Entscheidung bekannt. Der mit 50.000 Euro dotierte Preis wird im Dezember vergeben. (APA)

Share if you care.