Ebay bricht Gewinn weg

22. Oktober 2009, 08:13
9 Postings

Der Internet-Händler muss im dritten Quartal einen Gewinnrückgang von 29 Prozent hinnehmen und rechnet mit einem schwachen Weihnachtsgeschäft

San Jose - Der Online-Marktplatz ebay kämpft trotz wieder steigender Umsätze weiter mit drastisch sinkenden Gewinnen. Der Überschuss fiel im dritten Quartal um 29 Prozent auf knapp 350 Millionen Dollar (234 Mio Euro). Der Umsatz wuchs um sechs Prozent auf mehr als 2,2 Milliarden Dollar, wie der US-Konzern am Mittwoch nach US-Börsenschluss am Sitz im kalifornischen San Jose bekanntgab.

Für das Schlussquartal mit dem wichtigen Weihnachtsgeschäft rechnet ebay mit einem Umsatz zwischen 2,2 und 2,3 Milliarden Dollar. Der Gewinn je Aktie soll zwischen 0,38 und 0,40 Dollar liegen.

Mit seinen Zahlen für das vergangene Quartal schnitt das weltgrößte Online-Auktionshaus leicht besser ab als von Experten erwartet. Die Prognose für den Rest des Jahres enttäuschte die Anleger jedoch. Die Aktie stand in einer ersten Reaktion nachbörslich schwer unter Druck. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Umsatz von Ebay stieg zwar im Quartal, der Überschuss war dagegen deutlich rückläufig.

Share if you care.