Brand in Ghanas Außenministerium

22. Oktober 2009, 07:09
2 Postings

Großteil der Dokumente vernichtet - Auch historische Unabhängigkeitserklärung von 1957 - Feuerwehr kam erst nach einer Stunde zum Brandort

Accra - Bei einem Brand im Außenministerium von Ghana sind fast alle dort aufbewahrten Unterlagen verbrannt. Die Dokumente in dem Gebäude in Accra, die bis zu ghanesischen Unabhängigkeitserklärung im Jahr 1957 zurückreichten, seien am Mittwoch fast vollständig zerstört worden, sagte der hochrangige Ministeriumsmitarbeiter Victor Gbehno.

"Das ist ein harter Schlag für uns. Im Ministeriumsgebäude herrscht ein großes Durcheinander. Wir wissen noch nicht, was wir tun sollen", so Gbehno.

Das Feuer war am Mittwochabend aus ungeklärter Ursache in dem neunstöckigen Ministeriumsgebäude ausgebrochen. Die Feuerwehr war nach Augenzeugenberichten erst eine Stunde später am Brandort im Zentrum der ghanesischen Hauptstadt. (APA)

Share if you care.